Wir trauern um Herrn Dr. Ulrich Eimer

Fassungslos haben wir die Nachricht vom plötzlichen und vollkommen unerwarteten Tod unseres Gemeinderatskollegen von der FE-Fraktion,
Herrn Dr. Ulrich Eimer, aufgenommen.

Wir verlieren mit ihm einen allseits geschätzten und beliebten Gemeinderat, der stets engagiert seine Meinung vertrat, sich nicht verbiegen ließ und sich auch nicht scheute unpopuläre Entscheidungen zu vertreten, wenn er davon überzeugt war, dass dies dem Wohle der Stadt und ihrer Bürger dienlich war.
Er verstand es trefflich die Dinge mit scharfem Verstand und Humor auf den Punkt zu bringen und dem einen oder anderen auch mal augenzwinkernd den Spiegel vorzuhalten.
Er war ein sympathischer Mensch, mit dem man sich auch bei größten Meinungsgegensätzen immer sachlich und freundschaftlich austauschen konnte.

Der Kollege Dr. Eimer wurde nur 68 Jahre alt und ist viel zu früh gestorben.
Er wird eine große Lücke hinterlassen.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und bei seinen Freunden.

Jürgen Maisch, Berthold Zähringer, Gerhard Ecker